Punkte pro Spiel

Internationaler Vergleich: Nur Atletico spielt bessere Saison als Bayern

Im direkten Duell der Champions League behielt Bayern die Oberhand. Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images
Im direkten Duell der Champions League behielt Bayern die Oberhand. Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images

Der FC Bayern steuert spätestens seit der vergangenen englischen Woche in der Bundesliga einmal mehr recht einsam auf einen Titelgewinn zu. Es müsste wohl mit dem Teufel zugehen, damit der Rekordmeister nicht zum neunten Mal in Serie die Schale in die Lüfte recken darf. International tun sich viele Top-Klubs deutlich schwerer.

Der FC Liverpool ist in der englischen Premier League aktuell nur vierter, Juventus in der Serie A gar nur fünfter. Auch der FC Barcelona und Real Madrid tun sich in La Liga mithin schwer, während Paris Saint-Germain in der Ligue 1 anders als sonst noch nicht enteilt ist. Die kleineren Schwächen des FC Bayern in der Bundesliga fallen da nicht so sehr ins Gewicht. Und werden wohl auch bisweilen etwas überhöht dargestellt.

Bayern zweitbeste Mannschaft in Europas Top-Ligen

Jedenfalls suggeriert dies der internationale Vergleich, den fussball.news angestellt hat. In den zehn gemeinhin als Top-Ligen Europas betrachteten Wettbewerben gibt es nämlich mit Atletico Madrid nur eine Mannschaft, die in der laufenden Saison einen besseren Punkteschnitt als der FC Bayern erreicht. 2,33 Zähler haben die Münchner aktuell pro Spiel geholt. Hochgerechnet auf 34 Spieltage macht dies einen Wert von etwa 79 Punkten. Den hat der Rekordmeister in seiner Siegesserie der vergangenen Jahre seit 2012 zwar häufig übertroffen, sechsmal um genau zu sein. Doch gab es nicht eine einzige Spielzeit, in denen man mit 79 Punkten nicht Meister geworden wäre.

ManCity minimal besser als ManUnited

Der Bundesliga-Primus muss sich also keinesfalls seiner bisherigen Saison schämen. Eher schon die Konkurrenten, von denen keiner über einen Punkteschnitt von 1,94 (RB Leipzig) hinauskommt. Damit wäre auch in den übrigen Top-Ligen nicht viel an der Spitze zu holen. In Spanien zieht Atletico einsame Kreise, in Italien liegen die Mailänder Klubs AC und Inter jeweils sehr gut. In Frankreich rangieren PSG und der OSC Lille gleichauf mit 2,14 Zählern pro Partie an der Spitze. In England hat Manchester United die Tabellenführung inne, kommt aber auf einen minimal geringeren Wert bei den Zählern Pro Partie als Rivale Manchester City, das in der 'wahren' Tabelle ein Nachholspiel in der Hinterhand hat.

Die Mannschaften mit dem besten Punkteschnitt in den Top-10-Ligen Europas

1. Atletico Madrid, 2,61 Punkte pro Spiel (PPS)

2. FC Bayern, 2,33 PPS

3. AC Mailand, 2,26 PPS

4. FC Brügge, 2,22 PPS

5. Besiktas, 2,20 PPS

6. Inter Mailand, 2,16 PPS

7. Paris Saint-Germain, 2,14 PPS

= 7. OSC Lille, 2,14 PPS

9. Real Madrid, 2,11 PPS

= 9. Manchester City 2,11 PPS

(Spitzenreiter Manchester United kommt auf 2,105 PPS)

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
26.01.2021

Feed