Gerüchte um Wechsel

Verbleib oder Abgang? Das sagt Tuchel zur Lukaku-Zukunft

Tuchel hat sich zur Zukunft von Lukaku geäußert. Foto: OLI SCARFF/AFP via Getty Images
Tuchel hat sich zur Zukunft von Lukaku geäußert. Foto: OLI SCARFF/AFP via Getty Images

Romelu Lukaku wird mit Blick auf das kommende Transferfenster mit einem Abgang vom FC Chelsea in Verbindung gebracht - obwohl er erst im Vorsommer von Inter Mailand kam. Dass es dazukommt, mag aber eher nicht der Fall sein.

In den Planungen von Thomas Tuchel für die kommende Saison soll Romelu Lukaku eine Rolle spielen, dies hat der Trainer des FC Chelsea am Freitag bestätigt. Der deutsche Übungsleiter wolle, dass "Lukaku ein wichtiger Teil des Kaders ist", dies gelte sowohl für die noch verbleibende Saison sowie bereits für die kommende.

"Wir müssen Lukaku unterstützen"

"Es gibt keine Spieler, die gehen werden, weil es einfach nicht möglich ist", so Tuchel. "Wir müssen Lukaku unterstützen und darauf vertrauen, was wir tun." Zum Erfolg fand der Belgier bei den Blues bis dato noch nicht so recht. Im August 2021 für 113 Millionen Euro von Inter Mailand gekommen, erzielte der 28-Jährige in bislang 40 Saisonspielen für die Londoner zwölf Tore und bereitete zwei vor.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.05.2022