Noch immer kein neuer Vertrag

Verbleib oder Abgang? Das sagen Sergio Ramos' Eltern

Die Zukunft von Sergio Ramos ist ungewiss.
Die Zukunft von Sergio Ramos ist ungewiss. Foto: Imago

Der Vertrag von Abwehrspieler Sergio Ramos läuft bei Real Madrid zum Saisonende aus. Noch wurde dieser nicht verlängert. Die Eltern des 35-Jährigen hoffen auf einen Verbleib in der spanischen Hauptstadt.

Seit 2005 läuft Sergio Ramos für Real Madrid auf, doch im kommenden Sommer könnte sich das Kapitel schließen. Denn der Kontrakt des spanischen Nationalspielers läuft bei den Königlichen zum 30. Juni aus. Die Madrilenen und deren Kapitän konnten sich bislang nicht auf eine Verlängerung verständigen. Und was meinen seine Eltern dazu? "Er ist überhaupt nicht besorgt, sondern wie immer entspannt. Er hofft darauf, bei Real Madrid bleiben zu können", erklärte Vater Jose Maria Ramos gegenüber dem spanischen TV-Sender La Sexta und fügte an: "Es bleibt für alles noch Zeit".

 

 

Ramos-Verlängerung noch offen

Auch Mutter Paqui Garcia hoffe, dass ihr Sohn den Blancos erhalten bleiben wird und teilte mit: "Er soll bei Real Madrid bleiben." Ob dies der Fall sein wird, muss abgewartet werden. Dem Vernehmen nach stockt eine Verlängerung bis dato an den unterschiedlichen Vorstellungen bezüglich Gehalt und Vertragslaufzeit.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
01.04.2021

Feed