Bei Bayern und Milan

"Überhaupt nicht gut": Van der Vaart ledert gegen Hernandez-Brüder

Die Brüder Hernandez wollen bei der WM den Titel verteidigen. Foto: Getty Images
Die Brüder Hernandez wollen bei der WM den Titel verteidigen. Foto: Getty Images

Rafael van der Vaart hat nach der aktiven Laufbahn unter anderem beim Hamburger SV eine Karriere als TV-Experte begonnen. Beim niederländischen Sender Ziggo Sport ist der Ex-Nationalspieler schon mit so manchem markanten Spruch auffällig geworden.

Im November 2021 etwa warf der 39-Jährige Lionel Messi "Arbeitsverweigerung" im Dress von Paris Saint-Germain vor, im August diesen Jahres machte van der Vaart beim FC Barcelona in der Personalie Frenkie de Jong "Mafiamethoden" aus. Am Mittwoch hat der Ex-Profi mit dem Sender das Spiel der AC Mailand gegen Dinamo Zagreb begleitet und die Gelegenheit für einen Rundumschlag gegen die Brüder Theo und Lucas Hernandez genutzt. Erstgenannter war dabei als Linksverteidiger für die Rossoneri auf dem Feld, sein Bruder spielt bekanntlich beim FC Bayern in der Innenverteidigung.

"Glücklich, bei solchen Klubs spielen zu dürfen"

"Theo Hernandez, er ist ein Durchschnitts-Spieler. Bei seinem Bruder ist es genauso", ätzte van der Vaart (Zitat via Sport1). "Diese zwei denken, dass sie wirklich gut sind, ich denke, dass sie überhaupt nicht gut sind." Das Brüderpaar, das bei der WM gemeinsam für Frankreich spielen will, sofern Lucas nach seinem Muskelbündelriss rechtzeitig fit wird, müsse sich "glücklich schätzen, bei solchen Klubs spielen zu dürfen", zieht van der Vaart weiter vom Leder.

Beide Brüder erfolgreich

Was genau ihn gerade an Lucas Hernandez stört, erschließt sich nicht zwingend. Immerhin hatte der Abwehrmann am Dienstag im Duell mit dem FC Barcelona eine Top-Vorstellung gezeigt und gemeinsam mit Dayot Upamecano kräftig an der 'Weißen Weste' von Torhüter Manuel Neuer gearbeitet. Mehr noch: Der Verteidiger traf sogar zur 1:0-Führung der Münchner. Womöglich schwang in den Aussagen von van der Vaart Ärger darüber mit, dass Matthijs de Ligt im bisher wichtigsten Spiel der Saison nur auf der Bank saß. Theo Hernandez galt derweil bei Milan als einer der elementaren Bausteine zur ersten Meisterschaft nach über einem Jahrzehnt, und auch der jüngere Bruder von Lucas trug sich gegen Zagreb mit einer Vorlage in die Scorerwertung der Königsklasse ein.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
15.09.2022