Trainer kommentiert

Tuchel von Werner-Aussagen "überrascht"

Tuchel ist seit Januar 2021 Trainer des FC Chelsea. Foto: Ethan Miller/Getty Images
Tuchel ist seit Januar 2021 Trainer des FC Chelsea. Foto: Ethan Miller/Getty Images

Timo Werner deutete zuletzt mit seinen Aussagen an, beim FC Chelsea nicht vollends zufrieden zu sein. Für die Worte des Stürmers zeigte sein Trainer Thomas Tuchel nun wenig Verständnis.

Der FC Chelsea unterlag Charlotte im Test nach Elfmeterschießen mit 3:5. Im Anschluss machte Thomas Tuchel seinem Unmut Luft. Der Coach der Londoner reagierte auf die zuvor getroffenen Aussagen von Timo Werner, der durchblicken ließ, sich mit einem Abgang von den Blues zu befassen. "Ich bin überrascht, ich wäre als junger Kerl mit einem Chelsea-Vertrag sehr glücklich. Ich wäre einer der glücklichsten Menschen auf dem Planeten", wird Tuchel von Sport1 zitiert.

Tuchel fordert beim FC Chelsea mehr von Werner

Die Partie gegen Charlotte verpasste Werner, weil er angeschlagen war. Tuchel forderte jedoch mit Blick auf die weiteren Spiele: "Zeige Qualität, erobere deinen Platz ein und verteidige ihn." Werner hatte zuvor gegenüber der Times zu verstehen gegeben, das Glück für ihn unabdingbar ist. "Es ist offensichtlich, dass ich mehr spielen möchte und ich sollte auch mehr spielen, um für die Weltmeisterschaften in Form zu sein", sagte der frühere Bundesliga-Stürmer und erklärte, sich Tuchel mehr zeigen zu wollen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.07.2022