Abgang bestätigt

Tuchel stellt klar: "Rüdiger will Chelsea verlassen"

Chelsea-Coach Thomas Tuchel wird auf Antonio Rüdiger verzichten müssen.
Chelsea-Coach Thomas Tuchel wird auf Antonio Rüdiger verzichten müssen. Foto: Getty Images

Antonio Rüdiger wird das Trikot des FC Chelsea nur noch wenige Wochen tragen. Dies bestätigte Trainer Thomas Tuchel.

Nach dem 1:0-Sieg des FC Chelsea gegen West Ham United hat Thomas Tuchel den Abgang von Antonio Rüdiger bestätigt. "Er will den Klub verlassen", wurde er von Transferexperte Fabrizio Romano auf Twitter zitiert. Die Blues müssen den deutschen Nationalverteidiger somit ablösefrei ziehen lassen. Der Vertrag des 29-Jährigen läuft am Ende der Saison aus, vor allem Real Madrid arbeitet an einer Verpflichtung des Abwehrspielers. Rüdiger stand in 47 Pflichtspielen auf dem Feld, er ist unumstrittener Stammspieler beim Champions-League-Sieger 2021.

Tuchel bestätigt Rüdiger-Abgang

Trainer Tuchel sagte weiter: "Antonio hat mich in einem privaten Gespräch über seine Entscheidung informiert. Der Klub hat alles gegeben, aber wir konnten nicht mehr um ihn kämpfen." Chelsea hatte Rüdiger vor fünf Jahren für 35 Millionen Euro von der AS Rom geholt. Der Abwehrmann absolvierte seitdem insgesamt 196 Pflichtspiele. Neben Verteidigungskunst brachte Rüdiger auch Offensivstärke mit. Zwölf Treffer und sieben Vorlagen stehen auf dessen Konto.

Florian Bolker  
24.04.2022