Spanier sorgt für Verwirrung

Trotz Roca: Flick glaubt an Martinez-Verbleib beim FC Bayern

Bleibt Javi Martinez nun doch beim FC Bayern? Foto: Imago

Auch im Bundesligaspiel gegen Hertha BSC steht Javi Martinez im Kader des FC Bayern München. Sein Trainer glaubt nun an einen Verbleib.

Lange war ein Abgang von Defensivspieler Javi Martinez beim FC Bayern München schon fast beschlossene Sache. Eine Rückkehr in die spanische Heimat zu Ex-Klub Athletic Bilbao stand mutmaßlich bevor. Nun allerdings kurz vor Transferschluss die Wende. Coach Hansi Flick sagte vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC auf Sky, dass er aktuell davon ausgehe, dass der 31-Jährige beim deutschen Rekordmeister bleibe.

Roca kommt nach München

Die Münchener hatten am Sonntag auch den Transfer von Marc Roca bekanntgegeben. Der 23-Jährige kommt von Espanyol Barcelona zum FC Bayern, kostet rund neun Millionen Euro Ablöse und hat bis 2025 unterschrieben. Eigentlich könnte Roca nun die Planstelle von Javi Martinez einnehmen, mit Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Corentin Tolisso verfügt Flick noch über drei weitere zentrale Mittelfeldspieler. Doch einen Tag vor Transferschluss sieht alles danach aus, als würde Martinez das Quartett ergänzen.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
04.10.2020