Verbleib in Frankfurt

Trapp bestätigt Absage an ManUnited: "Für die Eintracht entschieden"

Trapp bleibt Eintracht Frankfurt erhalten. Foto: Alex Grimm/Getty Images
Trapp bleibt Eintracht Frankfurt erhalten. Foto: Alex Grimm/Getty Images

Wechselt Kevin Trapp zu Manchester United? Nein! Der Torhüter hat nun offiziell bestätigt, bei Eintracht Frankfurt zu bleiben.

"In den vergangenen Tagen wurde viel über das Interesse von Manchester United berichtet", gab Kevin Trapp gegenüber der Bild-Zeitung zu. Der 32-Jährige erklärte: "Es ist richtig, dass ein schriftliches Angebot vorliegt. Manchester United ist ein Weltverein. Dass ich mich mit so einem Angebot auseinandersetze und mir darüber Gedanken mache, kann, hoffe ich, jeder verstehen." Einen Wechsel ins Old Trafford wird es allerdings nicht geben.

"Ich habe absolutes Vertrauen in uns"

"Gestern habe ich den Verantwortlichen beider Vereine mitgeteilt, dass ich mich für die Eintracht entschieden habe", verriet der Nationaltorhüter: "Ich habe hier mit der Eintracht Sensationelles erlebt und wir haben zusammen Geschichte geschrieben. Der Saisonstart war holprig, aber ich habe absolutes Vertrauen in uns." Trapp wird Eintracht Frankfurt daher erhalten bleiben. Ob er seinen 2024 auslaufenden Vertrag nun verlängert, steht noch aus.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.08.2022