Rekordhalter hielt nicht eine Saison durch

Trainer-Ablösen: Wer war noch teurer als Rose?

Rose und Nagelsmann liegen bei der Ablöse wohl gleichauf. Foto: Imago
Rose und Nagelsmann liegen bei der Ablöse wohl gleichauf. Foto: Imago

Borussia Dortmund hat sich mit Marco Rose die Wunschlösung auf der Trainerposition gesichert. Dafür greifen die Schwarzgelben durchaus tief in die Tasche. Immerhin fünf Millionen Euro beträgt dem Vernehmen nach die Ausstiegsklausel des Ex-Profis bei Borussia Mönchengladbach. Hohe Ablösesummen für Trainer sind noch eher selten.

Nach Angaben des TV-Senders Sky kostete in der Bundesliga bis dato kein Übungsleiter eine höhere Abstandszahlung als sie Gladbach nun für Rose kassieren wird. Julian Nagelsmann bei seinem Wechsel von der TSG Hoffenheim zu RB Leipzig soll ebenfalls fünf Millionen Euro Ablöse eingespielt haben. Eine ähnliche Summe überwies auch der BVB schonmal für einen Trainer: Ajax kassierte sie 2017 für Peter Bosz.

Rekordhalter Villas-Boas während erster Saison gefeuert

Im internationalen Vergleich sind derweil nicht viele Trainer-Wechsel bekannt, die den jeweils aufnehmenden Verein mehr Ablöse kosteten. Allerdings ist dabei einschränkend zu sagen, dass die Dunkelziffer wohl höher liegt und es bisweilen unterschiedliche Angaben mit noch größeren Schwankungen als bei Spielern gibt. Als gemeinhin anerkannt gilt aber, dass der FC Chelsea im Jahr 2011 für Andre Villas-Boas eine bis heute gültige Rekordsumme an den FC Porto überwiesen hat. Satte 15 Millionen Euro flossen damals für den Portugiesen. Die Investition lohnte sich übrigens kaum, nach nicht mal einer Saison war Villas-Boas wieder entlassen. Beim BVB ereilte Bosz das gleiche Schicksal. Mit Rose soll es nun anders werden.

Teure Trainer-Transfers

(Angaben via Sky)

1. Andre Villas-Boas, 2011 vom FC Porto zum FC Chelsea, 15 Millionen Euro

2. Brendan Rodgers, 2019 von Celtic zu Leicester City, 10,5 Millionen Euro

3. Ruben Amorim, 2020 von SC Braga zu Sporting, 10 Millionen Euro

4. Jose Mourinho, 2010 von Inter Mailand zu Real Madrid, 8 Millionen Euro

5. Rodgers, 2012 von Swansea City zum FC Liverpool, 6,2 Millionen Euro

6. Mourinho, 2004 von Porto zu Chelsea, 6 Millionen Euro

7. Peter Bosz, 2017 von Ajax zu Borussia Dortmund, 5 Millionen Euro

= 7. Julian Nagelsmann, 2019 von der TSG Hoffenheim zu RB Leipzig, 5 Millionen Euro

= 7. Marco Rose, 2021 von Borussia Mönchengladbach zu Dortmund, 5 Millionen Euro

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
17.02.2021