BVB-Triebfeder fehlt

Toppmöller froh über Sabitzer-Fehlen: "Ein super Spieler"

BVB-Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer wird gegen Eintracht Frankfurt fehlen.
BVB-Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer wird gegen Eintracht Frankfurt fehlen. Foto: Getty Images

Marcel Sabitzer kam im vergangenen Sommer vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund. Im Duell gegen Eintracht Frankfurt wird er wegen einer Rotsperre fehlen. Trainer Dino Toppmöller, der ihn aus gemeinsamen Zeiten beim FC Bayern München kennt, ist darüber nicht unglücklich.

Aus Frankfurt berichtet fussball.news-Reporter Christopher Michel

BVB muss auf Sabitzer verzichten

Borussia Dortmund muss in den Partien gegen Eintracht Frankfurt und Ex-Klub FC Bayern München auf Marcel Sabitzer verzichten. Der Schlüsselspieler im BVB-Mittelfeld sah beim 2:1-Auswärtssieg bei Werder Bremen kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit nach einer Grätsche von hinten gegen Mitchell Weiser die Rote Karte. Dino Toppmöller bewertete diesen Platzverweis aus der Ferne als "grenzwertig", es sei "unglücklich gewesen", er wollte den Spieler nicht verletzen.

Lob von Toppmöller: "Sabitzer ein super Spieler"

Der Trainer der Hessen kennt ihn noch aus seiner Zeit als Co-Trainer von Julian Nagelsmann beim FC Bayern. Toppmöller gab zu: "Für uns freut mich, dass er fehlt. Marcel Sabitzer ist ein super Spieler mit viel Qualität." Der Österreicher war zuletzt auch in der Champions League beim Weiterkommen gegen die PSV Eindhoven (2:0) wieder stark. In der Bundesliga steht Sabitzer bei jeweils zwei Toren und Vorlagen.

Schon im Hinspiel beim 3:3 gegen Eintracht wichtig

In der Hinrunde war er auch beim 3:3-Spektakel in Frankfurt wichtig, sein Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 gab dem BVB wieder die nötige Energie. Mit seiner Erfahrung, Übersicht und spielerischen Qualität rechtfertigt er mehr und mehr das 20-Millionen-Investment. Toppmöller geht davon aus, dass BVB-Trainer Edin Terzic den Ausfall von Mittelfeldchef Sabitzer mit Salih Özcan kompensieren wird.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
16.03.2024