Verabschiedung

Thiago: "Schwierigste Entscheidung meiner Karriere"

Thiago Alcantara hat den FC Bayern München verlassen.
Thiago Alcantara hat den FC Bayern München verlassen. Foto: Getty Images

Thiago Alcantara wird den FC Bayern München nach sieben Jahren in Richtung FC Liverpool verlassen. Der Spanier hat eine für sich emotionale Entscheidung getroffen.

Thiago Alcantara hat sich beim FC Bayern München immer wohl gefühlt, der Triplesieg war nach sieben Jahren die Krönung seiner bisherigen Karriere. Nun wird der 29-Jährige zum FC Liverpool weiterziehen. Leicht hat er sich diese Wahl nicht gemacht. "Ich habe die schwierigste Entscheidung meiner Sportlerkarriere getroffen", teilte Thiago in seinem Abschiedsvideo auf Twitter mit.

Thiago trifft rein sportliche Entscheidung

Er habe einige schwierige, aber vor allem viele schöne Momente erlebt. Thiago hob aber seine persönliche Entwicklung hervor: "Ich bin als junger Spieler voller Träume nach München gekommen und werde jetzt völlig erfüllt abreisen." Der Abschied vom FC Bayern sei "rein sportlicher Natur", er suche eine neue Herausforderung. Der FC Bayern werde er nicht vergessen: "Das 'mia san mia' ist eine Tradition, die ich geliebt habe."

Christopher Michel  
18.09.2020