Trainer-Legende meint

Terzic wieder BVB-Coach? Daum: "Kovac wäre bessere Lösung gewesen"

Kovac soll vor einem Engagement beim VfL Wolfsburg stehen. Foto: GUILLAUME SOUVANT/AFP via Getty Images
Kovac soll vor einem Engagement beim VfL Wolfsburg stehen. Foto: GUILLAUME SOUVANT/AFP via Getty Images

Am Freitag gab Borussia Dortmund vermeintlich überraschend die Trennung von Marco Rose bekannt. Trainer-Legende Christoph Daum hat nun seinen Wunschkandidaten auf die Nachfolge geäußert.

Marco Roses Tage bei Borussia Dortmund sind bereits gezählt. Nach nur knapp einem Jahr beim BVB im Dienst muss der 45-Jährige seinen Hut nehmen. Wer nun Nachfolger wird? Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird Edin Terzic als Coach zurückkehren. Der 39-Jährige fungiert seit Juli 2021 als Technischer Direktor der Westfalen, führte Schwarzgelb zuvor als Trainer zum DFB-Pokal-Sieg.

Kovac ersetzt offenbar Kohfeldt beim VfL Wolfsburg

Ob Terzic die beste Wahl wäre? "Für mich wäre Niko Kovac die bessere Lösung gewesen", meinte Christoph Daum bei Bild Live. Kovac steht allerdings schon vor einem Engagement beim VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen kamen dem BVB bereits voraus und vollzogen mit der Entlassung von Florian Kohfeldt ebenfalls eine Trainer-Trennung.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
21.05.2022