Kauczinski und seine Floßbauer

Teambuilding für eine neuformierte Dynamo-Mannschaft

V.l.: Dynamos Kicker Chris Löwe, Philipp Hosiner, Pascal Sohm und Panagiotis Vlachodimos während einer Teambuilding-Maßnahme auf einem Floß.
V.l.: Dynamos Kicker Chris Löwe, Philipp Hosiner, Pascal Sohm und Panagiotis Vlachodimos während einer Teambuilding-Maßnahme auf einem Floß. (Foto: Instagram/sgdynamodresden)

Im Trainingslager in Heilbad Heiligenstadt bereitet sich die SG Dynamo Dresden derzeit auf die kommende Drittliga-Saison vor. Mit Paul Will reihte sich am Samstag der 13. Neuzugang bei den Schwarz-Gelben ein, bevor die neuformierte Mannschaft zur Teambuilding-Maßnahme überging.

Neuzugang Will kam dieser Tage von den Amateuren des FC Bayern München, die in der abgelaufenen Saison die Drittliga-Meisterschaft holten. Bei Dynamo will der 21-Jährige demnach seine persönliche Titelverteidigung angehen und der SGD damit zum Aufstieg in die 2. Bundesliga verhelfen. Jedoch weiß der Rotschopf auch, dass er nun in einem neuen Umfeld gelandet ist, wo viele Spieler neu dazugestoßen sind. Nachdem Dynamo Dresden nach dem Abstieg 17 Spieler verabschiedet hatte, wurden seitdem 13 Neuverpflichtungen aus zwölf verschiedenen Klubs bekanntgegeben, weitere Zugänge kamen aus der eigenen Jugend.

Dynamo formt neuen Teamgeist

Um so viele talentierte Einzelspieler zu einer Mannschaft zusammenzuführen, braucht es Zeit und besondere Maßnahmen. Deshalb nahm Dynamo-Trainer Markus Kauczinski seine Jungs am Samstagnachmittag mit an den Werratalsee, wo eine Gruppenarbeit anstand. Es ging darum Flöße zu bauen, die die Spieler oberhalb des Wassers hielt. "Das Teambuilding ist ein ganz wichtiger Aspekt unseres Trainingslagers", sagte Kauczinski laut Vereinsangaben zum Ausflug. "Bei so vielen neuen Spielern ist es unabdingbar die gemeinsame Zeit hier zu nutzen, um neben den sportlichen Fähigkeiten auch einen guten Teamgeist zu formen. Ich freue mich, dass alle engagiert dabei waren und der Spaß auch nicht zu kurz gekommen ist."

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
23.08.2020