Nach Degradierung

Mainz bestätigt: Szalai kehrt ins Training der Profimannschaft zurück

Szalai kehrt zu den Profis von Mainz 05 zurück.
Szalai kehrt zu den Profis von Mainz 05 zurück. Foto: Getty

Stürmer Adam Szalai war zuletzt von Mainz 05 in das Training der Regionalligamannschaft degradiert worden. Nachdem der Berater des Ungarn trotzdem den Verbleib verkündete, bestätigt der Bundesliga-Klub nun die Rückkehr ins Training der Profis.

"Die vergangenen zwei Wochen haben bei uns allen Spuren hinterlassen und am Ende vor allem auch Mainz 05 geschadet", wird Sportvorstand Rouven Schröder in einer Mittelung des Vereins zitiert: "Deswegen war es wichtig, dass wir unsere Ansichten und Differenzen zeitnah aufarbeiten, ausräumen und eine gerichtliche Auseinandersetzung vermeiden. Die Themen, die zu diesem Punkt geführt haben, wurden ausgeräumt. Adam hat uns erklärt, dass er definitiv keinen Wechsel oder eine Vertragsauflösung anstrebt."

"In der Konsequenz bleibt er Spieler von Mainz 05"

Szalais Berater Oliver Fischer hatte kürzlich dem kicker mitgeteilt: "Adam Szalai wird den Verein nicht verlassen." Das erklärte nun auch Schröder: "In der Konsequenz bleibt er Spieler von Mainz 05. Es ist uns im gemeinsamen Gespräch gelungen eine Basis zu schaffen, auf der Adam weiter am Training der Profis teilnehmen kann." Der Angreifer selbst zeigte sich angesichts dessen positiv: "Ich bin bereit, das Geschehene hinter mir zu lassen und meinen Teil zum sportlichen Aufschwung beizutragen."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
05.10.2020