Mainz-Coach

Svensson: "Es ist noch krasser, in Köln zu spielen..."

Svensson sprach über die anstehende Aufgabe in Köln.
Svensson sprach über die anstehende Aufgabe in Köln. Foto: Alexander Scheuber/Getty Images

Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) treffen der 1. FC Köln und der 1. FSV Mainz 05 im Rahmen des 29. Spieltags in der Bundesliga aufeinander. Mainz-Coach Bo Svensson ist vor den Kölnern gewarnt.

Der 1. FSV Mainz muss nach dem 1:1 bei Borussia Mönchengladbach und der 1:2-Pleite gegen den FC Augsburg zum dritten Auswärtsspiel in nur sieben Tagen. Der Gegner lautet nun der 1. FC Köln, der aus Sicht von Bo Svensson "die schwierigste Aufgabe" darstellt.

"Es ist mit die beste Stimmung, die es überhaupt gibt"

Der Übungsleiter der Mainzer legte nach und meinte: "Mit dem Stadion im Rücken ist Köln ein großes Paket. Es ist noch krasser, in Köln zu spielen, als in Gladbach oder Augsburg. Sie spielen auch besser als die beiden Mannschaften. Ich war dreimal im Stadion. Es ist mit die beste Stimmung, die es überhaupt gibt." Ein Lob, über das man sich beim 1. FC Köln freuen dürfte.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
09.04.2022