Transfermarkt

Süle wird bei Newcastle United angeboten

Niklas Süle strebt offenbar nach Newcastle.
Niklas Süle strebt offenbar nach Newcastle. Foto: Imago

Verliert der FC Bayern München mit Niklas Süle den nächsten Top-Innenverteidiger ablösefrei? Der Abwehrmann wird bei Newcastle United heiß gehandelt.

Dies berichtet der kicker. Die Gespräche über eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrags mit dem FC Bayern München stocken. In der Branche heiße es laut des Magazins, dass Niklas Süle offensiv auf dem Markt angeboten werde. Newcastle United wird als Kandidat genannt, beim Premier-League-Klub fließt seit der Übernahme viel Geld. Ein deutscher Nationalspieler wäre ein starkes Signal an die Konkurrenz.

Süle orientiert sich offenbar um

Gegen einen Verbleib beim FC Bayern stehen die Forderungen Süles sowie seine Tendenz, München nach fünf Jahren zu verlassen. Der deutsche Rekordmeister droht somit nach David Alaba und Jerome Boateng den nächsten Top-Innenverteidiger zum Nulltarif zu verlieren. Süle fand unter Trainer Julian Nagelsmann zwar wieder zur alten Form zurück. Doch offenbar orientiert sich der kantige Abwehrmann im kommenden Sommer um.

Florian Bolker  
17.11.2021