FC Bayern-Abwehrmann wieder fit

Süle-Comeback rückt näher - Flick: "Gehe davon aus, dass er bei 100 Prozent ist"

Niklas Süle arbeitet an seinem Comeback.
Niklas Süle arbeitet an seinem Comeback. Foto: Getty Images

Vor neun Monaten verletzte sich Niklas Süle schwer beim Auswärtsspiel des FC Bayern München in Augsburg. Inzwischen steht der Abwehrmann aber wieder auf dem Feld. Trainer Hans-Dieter Flick strahlt Zuversicht aus.

Der Start der restlichen Champions League steht kurz vor der Tür, der FC Bayern München muss zunächst noch das Rückspiel im Achtelfinale gegen den FC Chelsea bestreiten und einen 3:0-Vorsprung über die Bühne bringen. Erhält dann auch Niklas Süle wieder Einsatzminuten? Hans-Dieter Flick lobte den Innenverteidiger bei einem Pressegespräch: "Ich bin sehr zufrieden, wie er das Training annimmt und mit welcher Intensität er trainiert."

Süle soll gegen Marseille Spielpraxis sammeln

Süle wusste im Training zu überzeugen: "Auch heute im Neun gegen Neun hat er seine Sache sehr gut gemacht." Flick kann wieder auf ihn bauen und ihn vollständig einkalkulieren. Die schwere Verletzung ist endgültig ausgeheilt, im Oktober vergangenen Jahres verdrehte er sich unglücklich sein Knie. Flick blickte voraus: "Ich gehe davon aus, dass er bei 100 Prozent ist. Klar fehlt ihm die Spielpraxis, aber da hat er jetzt gegen Marseille die Chance, Einsatzzeit zu sammeln."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
26.07.2020