Knackpunkt Ablösesumme

Statt Valencia: Wechselt Herthas Alderete nach Fulham?

Omar Alderete war von Hertha BSC an Valencia ausgeliehen. Foto: Getty Images.
Omar Alderete war von Hertha BSC an Valencia ausgeliehen. Foto: Getty Images.

Omar Alderete verbrachte die vergangene Saison auf Leihbasis beim FC Valencia, doch eine feste Verpflichtung des Innenverteidigers von Hertha BSC ist offenbar außer Reichweite. Stattdessen steht ein Transfer zum FC Fulham im Raum.

Um Omar Alderete ranken sich zahlreiche Gerüchte. Erst kürzlich war der 25-jährige Abwehrspieler mit einem Wechsel zum FC Getafe in Verbindung gebracht worden, gemäß der Bild-Zeitung und dem kicker soll dieser aber geplatzt sein. Zuvor ließ der FC Valencia eine Kaufoption über 7,5 Millionen Euro verstreichen und auch im zweiten Anlauf wird Alderete offenbar nicht zu seinem Leihverein zurückkehren.

Valencia kann sich Alderete nicht leisten

Wie der spanische Radiosender Cadena Cope berichtet, sei die Ablösesumme zwar auf 3,5 Millionen Euro heruntergehandelt worden, Valencia könne diesen Betrag aber nicht zahlen. Der Klub habe Alderete daher angewiesen, sich nach einem anderen Verein umzusehen. Weiter heißt es, der FC Fulham sei an einer Verpflichtung des Innenverteidigers von Hertha BSC interessiert und zugleich überrascht, dass Valencia den Transfer habe platzen lassen. Bei welchem Verein Alderete letztlich unterzeichnen wird, ist indes spekulativ - einzig eine Rückkehr zu Hertha wirkt unwahrscheinlich. 

Florian Bajus  
29.07.2022