Vorfreude bei ManUnited

Solskjaer über Ronaldo-Transfer: "Er wird uns zu einer besseren Mannschaft machen"

Cristiano Ronaldo liebäugelt mit einer Rückkehr zu Manchester United.
Cristiano Ronaldo liebäugelt mit einer Rückkehr zu Manchester United. (Foto: imago)

Offiziell unter Dach und Fach ist die Rückholaktion von Cristiano Ronaldo zu Manchester United noch nicht. Doch Trainer Ole Gunnar Solskjaer plant schon fest mit dem 36-Jährigen.

"Er ist nicht verpflichtet worden, um auf der Bank zu sitzen. Er wird uns zu einer besseren Mannschaft machen", sagte Solskjaer laut dem englischen Journalisten Laurie Whitwell zum bevorstehenden Transfer des portugiesischen Superstars. Offiziell gehört dieser noch Juventus Turin an, doch beim Heimspiel am Samstag gegen Empoli (0:1) war Ronaldo schon gar nicht mehr zugegen. Sollte der Medizincheck nichts Gegenteiliges aufzeigen, steht einem Wechsel zu Manchester United nichts mehr im Wege.

 

 

ManUnited wartet auf Ronaldo-Transfer

Genau zu jenem Verein, wo Ronaldos Karriere einst seinen Lauf nahm, nachdem er 2003 von Sporting Lissabon zu den Red Devils kam. Über die Umwege Real Madrid und Juventus steht nun die Rückkehr bevor. "Hoffentlich können wir den Papierkram bald erledigen und den perfekten Transfer verkünden", zeigte sich Solskjaer laut dem Sportbuzzer zuversichtlich.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
29.08.2021