Transfer nach Turin

So sind die Bedingungen für McKennie-Wechsel zu Juventus

Weston McKennie wird sich Juventus Turin anschließen.
Weston McKennie wird sich Juventus Turin anschließen. Foto: Getty Images

Der FC Schalke 04 wird Weston McKennie auf Leihbasis mit Kaufverpflichtung an Juventus Turin abgeben. Doch unter welchen Bedingungen muss die Alte Dame den US-Amerikaner fest verpflichten?

Weston McKennie wird den FC Schalke 04 zunächst für eine Leihgebühr, die zwischen drei und sechs Millionen Euro liegen soll, in Richtung Juventus Turin verlassen. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung gelten variable Bedingungen, damit aus der Vermietung ein Verkauf wird. Die finanziell klammen Gelsenkirchener sind dringend darauf angewiesen.

Juve muss sich für die Königsklasse qualifizieren

Die Kaufpflicht ist dem Bericht nicht aber nicht (!) an Einsätze geknüpft. Sprich: Wenn Turin nach zehn Einsätzen merkt, dass der US-Amerikaner den Durchbruch nicht schafft, dann können sie einen festen Transfer nicht durch einen Bankplatz verhindern. Stattdessen ist der Transfer an den sportlichen Erfolg geknüpft. Juventus muss nicht wieder Meister werden, die Qualifikation für die Champions League reicht. Sollte dies erwartungsgemäß gelingen, erhält Schalke die weiteren 25 Millionen Euro für McKennie.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
28.08.2020