Medizincheck am Freitag

So schnell geht's: Waldschmidt hat sich für Benfica entschieden

Luca Waldschmidt wird den SC nach zwei Jahren verlassen.
Luca Waldschmidt wird den SC nach zwei Jahren verlassen. Foto: Getty Images

Innerhalb weniger Stunden hat sich die Sachlage bei Luca Waldschmidt verändert. Der Angreifer befindet sich bereits auf dem Weg nach Portugal und wird den SC Freiburg in Richtung Benfica Lissabon verlassen.

Am frühen Donnerstagvormittag lautete die Nachricht noch, dass Luca Waldschmidt die Entscheidung, ob es für ihn beim SC Freiburg oder Benfica Lissabon weitergehe, noch treffen müsse. Wenige Stunden später hat sich die Ausgangslage verändert: Der Angreifer nimmt nach kicker-Informationen schon nicht mehr am Training teil und reist nach Portugal.

Waldschmidt wurde überzeugt

Der obligatorische Medizincheck steht für Freitag auf dem Programm, dann könnte der Transfer finalisiert werden. Waldschmidt soll rund 15 Millionen Euro in die Kasse der Breisgauer spülen. Sportchef Rui Costa hätte somit seinen Wunschdeal eingetütet und den ehemaligen U21-Nationalspieler überzeugen können. Er verlässt somit den SC trotz Vertrags bis 2022.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
13.08.2020