Merkwürdige Kommunikation

So ist der Stand bei Haberer

Janik Haberer hat beim SC Freiburg seinen Vertrag verlängert.
Janik Haberer hat beim SC Freiburg seinen Vertrag verlängert. Foto: Getty Images

Janik Haberer wird den Trainingsauftakt des SC Freiburg am Montag verpassen. Doch er ist weiterhin Spieler der Breisgauer. Die Zukunft ist dennoch offen.

Im Frühjahr 2020 galt Janik Haberer noch als ablösefrei, doch Interessenten sahen sich nach kicker-Informationen mit einer Ausstiegsklausel im Bereich von zehn Millionen Euro konfrontiert. Sprich: Der 26-Jährige ist nicht zum Nulltarif zu haben, er hat einen laufenden Kontrakt.

Haberer-Zukunft bleibt offen

Die Ausdehnung des Arbeitspapiers wurde diesmal aber nicht vermeldet, die Personalie Haberer lässt weiter Fragen offen. Vor allem eine "Sprunggelenksverletzung", wegen der der Mittelfeldspieler seit Mitte Juni ausfällt, wirkt unkonkret. Ein Rückkehrzeitpunkt wird nicht genannt. Sportvorstand Jochen Saier sagte nur: "Janik ist ein wichtiger Spieler für uns. In den nächsten Wochen zeigt sich, wie es weitergeht, ob es einen konkreten Wechselwunsch und Möglichkeiten gibt, diesen umzusetzen."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
10.08.2020