Matchwinner

So ist Choupo-Moting der perfekte Lewandowski-Backup

Eric Maxim Choupo-Moting feierte einen sehr guten Einstand.
Eric Maxim Choupo-Moting feierte einen sehr guten Einstand. Foto: Getty Images

Besser konnte der Einstand nicht laufen für Eric Maxim Choupo-Moting beim FC Bayern München: Zwei Tore, eine Vorlage und Pech bei seinem geklauten Treffer. In dieser Form haben die Münchner den perfekten Backup für Robert Lewandowski gefunden.

Es ist nicht einfach einen Stürmer zu finden, der die Rolle hinter Robert Lewandowski optimal ausfüllt. Ein solcher Backup darf die Lust und Motivation nicht verlieren, er muss da sein, wenn er gebraucht wird und sich seiner Position im Team genauestens bewusst sein. Eric Maxim Choupo-Moting jedenfalls hat im DFB-Pokal gegen den FC Düren (3:0) mit zwei Treffern und dem rausgeholten Elfmeter angedeutet, dass er diese Quailtäten durchaus vereint.

Choupo-Moting hätte noch mehr Tore erzielen können

Der erst am letzten Transfertag gekommene Angreifer zeigte im Gespräch mit Sport1 zudem, dass er auch noch Hunger hat und trotz starker Leistung nicht hundert Prozent zufrieden war: "Was heißt ein perfekter Einstand? Ich hätte noch mehr Dinger machen kann."

Perfekte Mentalität

Es ist genau diese Mentalität, die der FC Bayern in dieser Spielzeit benötigt. Die Belastung ist gewaltig, vor allem Nationalspieler haben ein Mammutprogramm zu schultern. Da wird sich auch Lewandowski entspannen können, wenn er in Choupo-Moting einen solchen Ersatz weiß.

Lewandowski die unumstrittene Nummer eins

Der 31-Jährige kann sich allerdings vorstellen neben Lewandowski zu agieren: "Das kommt dann auf das System an. Aber ich habe einen Riesenrespekt vor ihm. Er ist verdientermaßen zum besten Stürmer gekürt worden." Choupo-Moting wird sich aber einfügen: "Wenn ich meine Minuten hinter ihm bekomme, dann ist es in Ordnung. Und wenn wir gemeinsam auf dem Feld stehen, dann ist es umso besser."

Florian Bolker  
16.10.2020