Gegen Fürth

SO explosiv ist die Fan-Rückkehr bei der Eintracht!

Ein nahezu volles Stadion bei Eintracht Frankfurt gegen Fürth. Foto: Getty Images

Ganz Frankfurt fiebert den Jahrhundertspielen in der Europa League gegen den FC Barcelona entgegen. Doch ein fast volles Haus erlebt Eintracht Frankfurt schon gegen die SpVgg Greuther Fürth - und das hat es in sich! 

Aus dem Deusche Bank Park in Frankfurt berichtet fussball.news-Reporter Benjamin Heinrich

Ein nahezu ausverkauftes Stadion bei Eintracht Frankfurt gegen die SpVgg Greuther Fürth? Bei einem Spiel gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten der Bundesliga? Die Rückkehr der organisierten Fanszene macht es möglich! Die feierte gegen die Franken ihr Heimspielcomeback nach knapp zwei Jahren (!) und sorgten schon vor dem Anpfiff für Stimmung.

Gänsehautstimmung schon vor dem Anpfiff

Die Fans machten sich dabei schon mal warm für das Highlightspiel schlechthin in der kommenden Woche gegen den FC Barcelona (Donnerstag / 21 Uhr) im Viertelfinale der Europa League! Nur wenige Plätze im Frankfurter Stadtwald blieben leer, zu Beginn ein Fahnenmeer in der Nordwestkurve und Pyrotechnik, die die Hessen wohl eine Geldstrafe kosten dürfte. Doch für die Rückkehr der Kurve und den großen Emotionen von den Rängen dürften die Verantwortlichen die diesmal wohl gerne in Kauf nehmen. 

Benjamin Heinrich  
02.04.2022