Vorerst nicht dabei

SGE-Ikone fordert Trapp bei EM: "Alles andere wäre unfair"

Kevin Trapp fehlt im DFB-Kader. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images.
Kevin Trapp fehlt im DFB-Kader. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images.

Kevin Trapp weilt während der Länderspielphase nicht bei der deutschen Nationalmannschaft. Bundesliga-Rekordspieler Charly Körbel hat kein Verständnis für die Entscheidung von Julian Nagelsmann und fordert, den Schlussmann von Eintracht Frankfurt mit zur Europameisterschaft zu nehmen.

Während die deutsche Nationalmannschaft am Samstagabend in Lyon gegen Frankreich spielt, findet das Duell mit der Niederlande am Dienstag (20.45 Uhr) in Frankfurt statt. Für Kevin Trapp hat sich die Hoffnung auf ein potenzielles Heimspiel frühzeitig zerschlagen, der Torhüter von Eintracht Frankfurt hatte im Konkurrenzkampf mit Oliver Baumann und Bernd Leno das Nachsehen und wurde von Julian Nagelsmann außen vor gelassen.

SGE-Ikone: "Das gehört sich nicht"

Am vergangenen Sonntag erklärte Trapp nach der 1:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund am DAZN-Mikrofon, die Entscheidung sportlich zu nehmen: "Alles, was ich in den nächsten Wochen machen kann, ist, meine Leistung auf dem Platz zu bringen und alles dafür geben, um am Ende die Chance zu haben, mit zur EURO zu fahren." Deutlich emotionaler reagierte Eintracht-Legende Charly Körbel auf Anfrage der Bild-Zeitung. "Diese Entscheidung kann ich überhaupt nicht verstehen", sagte der Bundesliga-Rekordspieler (602 Spiele) und betonte: "Das gehört sich nicht. Schon gar nicht bei dem Heimspiel in Frankfurt."

Für weitere News zu Eintracht Frankfurt geht es hier entlang

Körbel: "Kevin muss bei der Heim-EM dabei sein"

In weniger als drei Monaten wird Deutschland den EM-Auftakt gegen Schottland (14. Juni) bestreiten. Welchem Kader Nagelsmann das Vertrauen schenkt, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt offen. Körbel fordert eine Nominierung von Trapp: "Kevin muss bei der Heim-EM dabei sein, alles andere fände ich unfair." Das beste Mittel ist ein positiver Saisonabschluss mit der Eintracht, auch wenn es im engen Konkurrenzkampf zwischen den Pfosten keine Garantien gibt.

Profile picture for user Florian Bajus
Florian Bajus  
23.03.2024