Könnte Benitez beerben

Sensations-Comeback? Rooney Trainer-Kandidat bei Everton

Rooney lief als Profi in 117 Pflichtspielen für Everton auf und erzielte 28 Tore.
Rooney lief als Profi in 117 Pflichtspielen für Everton auf und erzielte 28 Tore. Foto: Nathan Stirk/Getty Images

Beim FC Everton steht Cheftrainer Rafael Benitez angesichts Tabellenplatz 14 in der Premier League stark in der Kritik. Nun kursieren bereits Namen von potenziellen Nachfolgern - auch Klub-Legende Wayne Rooney wird genannt.

Das wäre eine Sensation! Wie die britische Boulevardzeitung The Sun vermeldet, wird Wayne Rooney beim FC Everton als kommender Chefcoach gehandelt. Der 36-Jährige, der aktuell Cheftrainer bei Derby County ist, könnte bei den 'Toffees' Rafael Benitez ersetzen. Letzterer ist erst seit Sommer 2021 beim Premier-League-Klub aus Liverpool im Amt, strauchelt jedoch mit dem Traditionsverein aus dem Norden Englands gewaltig.

Rooney mit Derby County Tabellenletzter in der zweiten Liga

Rooney erlebt derzeit in Derby ebenso düstere Zeiten - aber nicht weil er sportlich versagt: Derby County liegt nach einem Punktabzug von 21 Zählern (Eröffnung eines Insolvenzverfahrens und Verstöße gegen die Regeln der Liga für Rentabilität und Nachhaltigkeit) abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der zweiten englischen Liga. Der Kontrakt des früheren Stürmers läuft dort noch bis 2023. Ob es ihn tatsächlich zurück zum FC Everton verschlägt, bleibt abzuwarten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
15.12.2021