Mit Zeefuik

Selke mittendrin: Trainingszoff bei der Hertha vor Berlin-Derby

Davie Selke hat sich im Hertha-Training gezofft. Foto: Getty Images

Einem Medienbericht zufolge kam es im Training von Hertha BSC zu einer Auseinandersetzung zwischen Stürmer Davie Selke und Rechtsverteidiger Deyovaisio Zeefuik. Vor allem Selke soll seinem Frust freien Lauf gelassen haben.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, sind die Hertha-Spieler Deyovaisio Zeefuik und Davie Selke in einem Trainingsspiel bei Hertha BSC aneinandergeraten. Nach einem Foul des Angreifers beim Stand von 1:4 gegen seine Mannschaft soll der Verteidiger gerufen haben: "Mach das nicht!" - Das ließ Selke nicht auf sich sitzen und entgegnete dem Niederländer: ""Du redest zu viel!" 

Derby wartet auf die Hertha

Mitspieler mussten die beiden anschließend trennen, damit es nicht zu einer handfesten Auseinandersetzung kommen konnte. Nach der Länderspielpause geht es für Hertha BSC im Derby bei Union Berlin weiter - die Stimmung wird dort angeheizt sein. Im Training der Berliner ist sie es schon jetzt und Selke und Zeefuik kämpfen leidenschaftlich für ihren Startelfeinsatz. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
12.11.2021