Amüsanter Insta-Beitrag

"Schleich dich": Kroos kommentiert Alaba-Post - weitere Real-Profis gratulieren auf Deutsch

Am 24. Oktober bejubelte Kroos Alabas Tor im Clasico gegen den FC Barcelona.
Am 24. Oktober bejubelte Kroos Alabas Tor im Clasico gegen den FC Barcelona. Foto: Eric Alonso/Getty Images

Abwehrspieler David Alaba scheint nach seinem Abgang vom FC Bayern bei Real Madrid voll angekommen zu sein. Nach dem 4:1-Sieg der Königlichen in LaLiga gegen den FC Granada lobte der Österreicher erneut den starken Teamauftritt. Ein Kommentar von Mitspieler Toni Kroos ließ nicht lange auf sich warten.

"¡Muy bien, hombres! (auf Deutsch: Sehr gut, Männer", schrieb David Alaba am Sonntag nach dem Auswärtserfolg von Real Madrid gegen den FC Granada zu einem Bild, das der Sommerneuzugang vom FC Bayern auf seinem Instagram-Account postete. Der 29-jährige Defensivspieler stand 83 Spielminuten auf dem Rasen und zeigte eine souveräne Leistung. Toni Kroos befand daher humorvoll: "Du hast auch ganz toll gespielt. Gratulation."

Modric und Courtois kommentieren ebenfalls

Alaba nahm dies lachend zur Kenntnis. "Schleich dich!", antwortete der gebürtige Wiener mit drei lachenden Emojis und fügte mit einem 'Bussi'-Emoji an: "DANKE!" Neben Kroos schrieben Alaba in der Kommentar-Spalte sogar weitere Real-Teamkollegen auf Deutsch. "Sehr gut brate!", lobte Mittelfeldstar Luka Modric, während Torhüter Thibaut Courtois ebenfalls schwärmte: "Sehr gut brudiiii." Kein Wunder, dass sich Alaba offensichtlich wohl bei Real Madrid fühlt.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.11.2021