Schalke auf den Spuren von Tasmania

Schlechte Starts: Köln, Mainz und Schalke "schaffen" Rekord

Schalke und Mainz teilten die Punkte und sorgten so mit Köln für einen Rekord. Foto: Ronald Wittek - Pool/Getty Images
Schalke und Mainz teilten die Punkte und sorgten so mit Köln für einen Rekord. Foto: Ronald Wittek - Pool/Getty Images

Die Kellerkinder der Bundesliga haben sich am siebten Spieltag jeweils einen Zähler gehamstert. Weder der 1.FC Köln, noch der FSV Mainz 05 oder FC Schalke 04 können damit allerdings zufrieden sein. Sie alle warten noch auf den ersten Dreier der Spielzeit. Und sorgen so für einen traurigen Rekord.

In der 57-jährigen Geschichte der Bundesliga hat es noch nie den Fall gegeben, dass nach sieben Spieltagen noch gleich drei Mannschaften ohne auch nur einen Sieg da stehen. Dies berichtet Skysport.de. Köln und Schalke sammelten bisher jeweils drei Unentschieden, für Mainz war das 2:2 gegen den S04 am Samstag gar der erste Punktgewinn überhaupt in der noch jungen Saison.

Mainz nicht mehr mit dem schlechtesten Start

Im Vergleich der schlechtesten Starts der Bundesliga-Geschichte haben die Nullfünfer damit immerhin einen Sprung gemacht. Sechs Niederlagen zum Auftakt in eine Saison hatte es zuvor nur für Fortuna Düsseldorf 1991/92 gegeben, Mainz wies aber das schlechtere Torverhältnis auf. Unter den neun Mannschaften in der Bundesliga-Historie, die nach sieben Spielen nur einen Zähler aufweisen, waren hingegen immerhin drei statistisch gesehen noch schlechter als Mainz.

Schalke auf den Spuren von Tasmania

Dazu gehören der 1.FC Köln (2017/18) und Schalke 04 (1967/68). Beiden Teams drohen derweil andere Negativrekorde. Die Sieglos-Serie der Domstädter dauert bereits 17 Spiele an, bei einer weiteren Partie ist der Klubrekord eingestellt. Die Königsblauen warten sogar schon 23 Bundesligaspiele auf den ersehnten Dreier. Nur Tasmania Berlin, das eine Vielzahl von zu vermeidenden Rekorden hält, hat noch einige Partien länger ohne Sieg ausharren müssen. Die Hauptstädter sind auch das einzige Team, das nach sieben Spieltagen mit drei Punkten statistisch gesehen schlechter war als Schalke. 1965/66 wies Tasmania ein Torverhältnis von -20 auf, S04 steht bei -17.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
08.11.2020