Vor dem Werder-Spiel

Schalke bestätigt: Kadermitglied mit Corona infiziert

Bei Schalkes Profis gibt es einen positiven Corona-Fall.
Bei Schalkes Profis gibt es einen positiven Corona-Fall. Foto: Getty

Schalke 04 hat einen Tag vor dem wichtigen Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen einen positiven Corona-Fall im Profikader zu vermelden.

Zu allem Überfluss neben der sportlichen Krise muss Schalke 04 vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Werder Bremen (18:30 Uhr) auch noch einen positiven Corona-Fall bei den Profis bekanntgeben.

Das betreffende Kadermitglied wurde von S04 nicht beim Namen genannt. Der Profi sei am Vortag, also am Donnerstag, positiv auf COVID-19 getestet worden. Alle übrigen Befunde waren laut Mitteilung des Vereins negativ, der vorletzte Test am Dienstag sei noch negativ ausgefallen.

Spieler befindet sich in Quarantäne

Der Spieler befindet sich "seit dem Bekanntwerden des Testergebnisses in häuslicher Quarantäne", heißt es vonseiten der Knappen, die weiter mitteilen: "Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragter Dr. Patrick Ingelfinger steht mit dem Gesundheitsamt Gelsenkirchen und anderen zuständigen Behörden in Kontakt, um weitere Maßnahmen zu besprechen und einzuleiten. Schalke 04 wird selbstverständlich alle Anordnungen der Behörden umgehend und vollständig umsetzen."

Trainer David Wagner erklärte auf der Pressekonferenz, dass die Partie gegen Bremen nicht auf der Kippe stehe.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.09.2020