Durststrecke beendet

Sane macht's! Erstes Bayern-Freistoßtor in der CL seit 1779 Tagen

Sane lässt den FC Bayern im Estadio da Luz jubeln.
Sane lässt den FC Bayern im Estadio da Luz jubeln. Foto: Stuart Franklin/Getty Images

Der FC Bayern geht im Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica Lissabon dank eines Freistoßtreffers von Leroy Sane in Führung. Dass die Münchner in der Königsklasse letztmals von einer solchen Standardsituation aus direkt ein Tor erzielten, ist bereits einige Jahre her.

Sage und schreibe 1779 Tage musste der FC Bayern in der Champions League auf ein direktes Freistoßtor warten - und dann war es gleich ein traumhaftes! Nachdem zuvor Tore von Robert Lewandowski und Thomas Müller nach Überprüfen durch den VAR zurückgenommen wurden, verwandelte Leroy Sane in der 70. Spielminute von halbrechts einen Freistoß sehenswert.

Lewandowski traf vor Sane zuletzt per Freistoß

Laut dem spanischen Statistik-Experten MisterChip hatte der deutsche Rekordmeister in der Königsklasse zuletzt am 6. Dezember 2016 einen Freistoß direkt zum Torerfolg verwerten können. Damals traf Robert Lewandowski in der Allianz Arena gegen Atletico Madrid zum 1:0-Siegtreffer. Zwischen diesem Freistoß und jenem von Sane gegen Benfica liegen eben mal schlappe 1779 Tage. Am Ende siegte der FC Bayern in Lissabon mit 4:0, wobei Sane noch ein Tor erzielte.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.10.2021