Vertrag läuft 2022 aus

Salihamidzic zur Zukunft von Süle: "Niklas ist ein Top-Spieler"

Interessenten für Süle scheint aus vor allem aus England zu geben.
Interessenten für Süle scheint aus vor allem aus England zu geben. Foto: Lukas Barth-Tuttas - Pool/Getty Images

Die Zukunft von Abwehrmann Niklas Süle ist beim FC Bayern ungewiss. Zuletzt äußerte sich bereits Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zur Vertragssituation. Nun spricht Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

2022 läuft der Kontrakt von Niklas Süle beim FC Bayern aus. Ob dieser auch verlängert werden wird? "Grundsätzlich ist er deutscher Nationalspieler. Und die Philosophie unseres Klubs ist, dass wir die guten deutschen Nationalspieler beim FC Bayern haben wollen", erklärte Karl-Heinz Rummenigge am vergangenen Samstagabend im Aktuellen Sportstudio des ZDF und meinte: "Er hat jetzt noch ein Jahr Vertrag im Sommer und dann werden Gespräche geführt. Und dann wird man sehen, zu welchem Ergebnis sie führen."

"Wir sind mit dem Management in Kontakt"

Der Vorstandsvorsitzende der Münchner teilte außerdem mit, dass eine Verlängerung nur zu "gewissen Konditionen" möglich sei. Auf die Aussagen von Rummenigge angesprochen, machte Hasan Salihamidzic am Dienstagabend bei Sky klar: "Niklas ist ein Top-Spieler, Nationalspieler. Wir sind mit dem Management in Kontakt." Ob der Vertrag verlängert wird, ließ allerdings auch der Sportvorstand des Rekordmeisters offen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.02.2021