Bayern-Sportvorstand

Salihamidzic verteidigt Qualität der Mannschaft und spricht von "Top-Besetzung"

Salihamidzic ist für die Transfers beim FC Bayern verantwortlich.
Salihamidzic ist für die Transfers beim FC Bayern verantwortlich. Foto: Getty Images

Der FC Bayern München hat für die jüngere Transferpolitik Kritik hinnehmen müssen. Sky-Experte Lothar Matthäus erneut diese, Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic kontert.

Im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League hat der FC Bayern Spieler wie Ron-Thorben Hoffmann, Javi Martinez, Eric Maxim Choupo-Moting, Bouna Sarr, Lucas Hernandez und Marc Roca auf der Ersatzbank sitzen. Für die Ansprüche des Rekordmeisters bewertet Lothar Matthäus die Qualität der Reserve zu gering. Der Experte erinnerte in der Vorberichterstattung von Sky an die Vorsaison, als die Bayern Stars wie Philippe Coutinho oder Ivan Perisic bringen konnten.

Salihamidzic lässt Kritik nicht zu

Als Sportvorstand Hasan Salihamidzic beim Interview damit konfrontiert wurde, entgegnete dieser Matthäus, dass der Experte zu weit von der Mannschaft des FC Bayern entfernt wäre und deshalb kein genaues Urteil fällen könne. "Wir wissen, was wir für eine Top-Besetzung haben", machte Salihamidzic indes klar und verteidigte damit seine Transferpolitik.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.02.2021