Ende gut, alles gut

Salihamidzic über Lewandowski: "Wir haben kein Problem miteinander gehabt"

Lewandowski wechselte nach acht Jahren beim FC Bayern zum FC Barcelona. Foto: PAU BARRENA/AFP via Getty Images
Lewandowski wechselte nach acht Jahren beim FC Bayern zum FC Barcelona. Foto: PAU BARRENA/AFP via Getty Images

Robert Lewandowski hat sich unter der Woche von seinen einstigen Kollegen beim FC Bayern verabschiedet. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat sich positiv über die Verabschiedung des Stürmers, der nun beim FC Barcelona spielt, geäußert.

Der FC Bayern hat Robert Lewandowski für bis zu 50 Millionen Euro an den FC Barcelona verkauft. Nachdem der 33-Jährige bereits mit seinem neuen Klub in den USA auf Tour weilte, kehrte er noch einmal an die Säbener Straße zurück - um sich ordentlich zu verabschieden. "Ja, wir haben noch einmal gesprochen. Er kam noch einmal, hat jeden gegrüßt und jedem ein Geschenk gebracht", sagte Hasan Salihamidzic am Freitagabend vor dem Duell mit Eintracht Frankfurt (6:1-Endstand) bei Ran über Lewandowskis Verabschiedung. Wie die Bild-Zeitung berichtet hatte, schenkte Lewandowski allen edlen Champagner.

"Er ist zufrieden und wir sind es auch"

"Wir haben auch kein Problem miteinander gehabt", stellte Salihamidzic klar und fügte an: "Ja, die ganze Sache hat sich ein bisschen gezogen, aber ich glaube, er ist zufrieden und wir sind es auch." Der FC Barcelona könne laut dem Sportvorstand der Münchner zufrieden sein, "sie haben einen guten Spieler, das ist klar und wir haben uns auf dem Transfermarkt auch umgeschaut und gute Lösungen gefunden", gab er sich erleichtert und glücklich.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.08.2022