Klartext

Salihamidzic: "Setzen Alaba kein Ultimatum!"

Hasan Salihamidzic äußert sich zu David Alaba.
Hasan Salihamidzic äußert sich zu David Alaba. Foto: Getty Images

Der FC Bayern München wird David Alaba bei den Verhandlungen um einen neuen Vertrag nicht unter Druck setzen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic bewahrt die Ruhe.

David Alaba und der FC Bayern München haben sich noch immer nicht darauf geeinigt, wie es ab Sommer 2021 weitergeht. Der Vertrag des Österreichers läuft aus, die Verhandlungen ziehen sich schon sehr lange. Hasan Salihamidzic stellte aber bei einer Pressekonferenz klar: "David ist unser Spieler und er ist jetzt schon ganz lange im Klub. Wir werden ihm kein Ultimatum setzen."

Salihamidzic will Alaba überzeugen

Es gehe auch in den nächsten Tagen und Wochen darum, Alaba vom FC Bayern zu überzeugen: "Wir freuen uns, wenn er bleiben sollte. Ich hoffe, dass die Unterschrift bald erfolgt." Der Österreicher ist unter Trainer Hans-Dieter Flick zum Abwehrchef aufgestiegen und ein Schlüsselspieler bei den Münchnern.

Florian Bolker  
12.10.2020