Vor dem Bundesliga-Kracher

Sabitzer: So können wir gegen Bayern gewinnen

Sabitzer hofft, dass seine Mannschaft die Bayern knacken kann.
Sabitzer hofft, dass seine Mannschaft die Bayern knacken kann. Foto: Imago

RB Leipzig empfängt zum Bundesliga-Topduell am kommenden Samstag (18.30 Uhr) den FC Bayern. Im Vorfeld spricht Leipzigs Offensivstar Marcel Sabitzer über die möglichen Chancen seines Teams.

Vier Punkte trennen RB Leipzig und Tabellenführer FC Bayern vor dem 27. Spieltag. Gewinnen die Sachsen, würde der Abstand auf nur einen Zähler schmelzen. Dem kicker erklärte Marcel Sabitzer, weshalb Leipzig gegen den Rekordmeister siegen kann: "Weil wir eine gute Phase haben. Wir fühlen uns wohl mit dem Fußball, den wir spielen. Zudem sind wir sehr heimstark." Sollte RB "ans Leistungslimit kommen, können wir gewinnen. Wenn wir jedoch keinen guten Tag haben, wie etwa gegen Liverpool, verlieren wir."

"Darfst nicht in Ehrfurcht erstarren"

Die Truppe von Trainer Julian Nagelsmann habe laut dem Österreicher "einiges im Repertoire" und man dürfe "die Bayern auf keinen Fall spielen lassen und nur darauf hoffen, dass sie keinen Sahnetag erwischen. Du musst aktiv sein, dir etwas zutrauen und darfst nicht in Ehrfurcht erstarren." Ob den Roten Bullen ein Erfolgserlebnis gelingt? Das wird sich am Samstagabend zeigen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
01.04.2021

Feed