Ehemaliger Weggefährte

Ruhnert: Deshalb war es nicht immer einfach mit Terzic

Edin Terzic steht am Seitenrand beim BVB.
Edin Terzic steht am Seitenrand beim BVB. Foto: Getty Images

Edin Terzic musste in seinem zweiten Spiel mit Borussia Dortmund bei Union Berlin seine erste Bundesliga-Niederlage als Cheftrainer einstecken. Oliver Ruhnert, Geschäftsführer der Eisernen, erklärt den neuen Mann auf der Kommandobrücke des BVB.

Oliver Ruhnert und Edin Terzic kennen sich seit ihrem Aufeinandertreffen bei den Sportfreunden Oestrich-Iserlohn. Der Geschäftsführer von Union Berlin sagte dem kicker über den neuen Coach von Borussia Dortmund: "Edin war schon immer jemand, der sehr ehrgeizig ist, der stets versucht hat, im Fußball etwas zu erreichen.“

Ruhnert beschreibt Terzic

Ruhnert erinnerte sich zurück: "Es war nicht immer einfach mit ihm." Er begründete dies mit der Hartnäckigkeit von Terzic: "Weil er viel nachgefragt hat. Er war sehr fokussiert, hat schon damals viel organisiert. Dass er es jetzt in die Bundesliga geschafft hat, passt zu dem Edin, den ich kennengelernt habe."

Florian Bolker  
21.12.2020