Madrid-Verteidiger lockt

Rüdiger hofft auf Musiala-Wechsel zu Real: "Er hat alles"

Musiala steht noch bis 2026 beim FC Bayern unter Vertrag. Foto: Sebastian Widmann/Getty Images
Musiala steht noch bis 2026 beim FC Bayern unter Vertrag. Foto: Sebastian Widmann/Getty Images

Antonio Rüdiger würde Nationalmannschaftskollege Jamal Musiala gerne eines Tages bei Real Madrid sehen. Laut dem Verteidiger besitzt der Offensivspieler des FC Bayern das Potenzial für einen Wechsel zum spanischen Rekordmeister.

Für Antonio Rüdiger ging es erst im vergangen Sommer vom FC Chelsea zu Real Madrid. Bei den Königlichen hat sich der 29-Jährige allerdings schnell eingelebt. Er ist der insgesamt zehnte Deutsche in der Vereinsgeschichte der Blancos. Nun hofft der gebürtige Berliner, dass bald ein elfter hinzukommt. In einem ZDF-Interview antwortet Rüdiger auf die Frage, welcher deutsche Spieler das Potenzial für Real Madrid mitbringen würde, mit Jamal Musiala.

"Ein überragender Spieler und sehr, sehr guter Junge"

Der Defensivspieler des spanischen Rekordmeisters begründet: "Was der jetzt schon bei Bayern zeigt... für mich ist er ein überragender Spieler und sehr, sehr guter Junge. Mit 19 sehr bodenständig, obwohl so viel Hype um ihn herum ist. Er hat alles, um eines Tages auch hier hoffentlich zu spielen." Musiala steht allerdings noch bis 2026 beim FC Bayern unter Vertrag. Und die Münchner dürften den 19-Jährigen nicht hergeben wollen. TV-Experte Lothar Matthäus betonte zuletzt sogar, dass Musiala mindestens eine Viertelmillion wert sei beziehungsweise praktisch unverkäuflich wäre. "Ich hoffe, das Jamal zu dem wird, was Lionel Messi in Barcelona wurde. Ein Idol, eine Legende, ein unvergesslicher Spieler, der über viele Jahre das Spiel der Bayern trägt und prägt", so Matthäus in seiner wöchentlichen Kolumne für Skysport.de

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
18.11.2022