Stammspieler in Mainz

Rückkehr zur Eintracht? Das sagt Kohr

Dominik Kohr ist beim FSV Mainz 05 gesetzt.
Dominik Kohr ist beim FSV Mainz 05 gesetzt. Foto: Imago

Dominik Kohr hat beim FSV Mainz 05 sein Glück gefunden. Eine Rückkehr zu Eintracht Frankfurt steht wohl nicht ganz oben auf dessen Liste.

Dominik Kohr hat sich beim FSV Mainz 05 zum unumstrittenen Stammspieler entwickelt. Die Leihgabe von Eintracht Frankfurt überzeugt seit der Ankunft im vergangenen Januar, die Verlängerung der Zusammenarbeit hat sich für ihn ausgezahlt. 28 Pflichtspiele mit einem Treffer und drei Vorlagen dokumentieren den Wert des Mittelfeldspielers für die Rheinhessen. Bleibt er langfristig in Mainz? "Ich fokussiere mich ganz aufs Hier und Jetzt", wehrte der 27-Jährige ab.

Kohr will Mainz helfen

Kohr weiß um seinen Wert für die 05er: "Man sieht, wie ich einer Mannschaft helfen kann, wenn ich im Rhythmus bin." Unter Trainer Bo Svensson hat er noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht. Kohr sieht das Ende der Fahnenstange damit allerdings für sich noch nicht erreicht: "Und ich bin überzeugt, dass ich in der Entwicklung noch nicht am Ende bin, dass ich noch Luft nach oben habe!“ Sein Vertrag in Frankfurt läuft noch bis 2024.

Florian Bolker  
12.11.2021