Schlägt Dortmund den FCB?

Rose brennt auf Sieg gegen Bayern: "Waren so lange nicht erfolgreich"

Marco Rose brennt auf einen Sieg gegen den FC Bayern. Foto: Getty Images.
Marco Rose brennt auf einen Sieg gegen den FC Bayern. Foto: Getty Images.

Marco Rose freut sich auf das bevorstehende Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern. Der Cheftrainer des BVB will mit einem Sieg die Tabellenführung in der Bundesliga erobern, weiß aber um die Schwere der Aufgabe.

Vor dem 14. Spieltag liegt Borussia Dortmund einen Punkt hinter dem FC Bayern, am Samstagabend will Schwarzgelb allerdings am Tabellenführer vorbeiziehen und den Spitzenplatz erobern. Dabei soll Erling Haaland mithelfen, der Stürmer allein wird das Duell mit dem Rekordmeister aber nicht entscheiden: "Man braucht einen sehr guten Tag in allen Spielphasen. Bayern hat eine klare Struktur mit dem Ball, entwickelt mit viel Wucht Torgefahr. Es ist wichtig, sie unter Druck zu setzen. Das wird dir nicht immer gelingen, dann musst du deine Box so verteidigen, dass es funktioniert", sagte Rose auf der Pressekonferenz am Freitag.

Rose: "Angriffe zu Ende zu spielen, ist ein wichtiges Thema"

Demnach wird das Hauptaugenmerk auf der Arbeit gegen den Ball liegen. Was den FC Bayern so gefährlich macht? "Halbfeldflanken, Durchbrüche auf der Linie, ihr Flügelspiel, Eins-gegen-eins über rechts, links spielen sie dann anders mit Davies, der in der letzten Linie spielt", erläuterte Rose, der ergänzte, auch in Angriffsphasen sei volle Konzentration gefordert: "Man muss die Sequenzen nutzen, in denen man umschalten kann. Das reicht aber nicht allein, weil sie nach Ballgewinnen auch wuchtig im Umschalten sind. Angriffe zu Ende zu spielen, ist ein wichtiges Thema."

"Es ist ein Spiel mit Signalwirkung"

Nichtsdestotrotz sei es "immer spannend, gegen Bayern zu spielen, sich mit ihnen zu messen", sagte Rose, der die Chance am Schopfe packen und das achte Bundesliga-Heimspiel in Folge gewinnen will: "Wir haben es geschafft, bis hierhin dranzubleiben. Jetzt haben wir sie in unserem eigenen Stadion im direkten Duell. Morgen wird nicht zwingend die Deutsche Meisterschaft entschieden, aber es ist ein Spiel mit Signalwirkung, ein prestigegeladenes Spiel. Jetzt waren wir so lange nicht mehr erfolgreich und haben morgen die Chance, die wollen wir wahrnehmen."

Florian Bajus  
03.12.2021