Italienischer Nationalspieler

Juve interessiert: Roma verpasst Zaniolo offenbar hohes Preisschild

Zaniolo besitzt bei der AS Rom noch einen bis 2024 gültigen Vertrag. Foto: Alessandro Sabattini/Getty Images
Zaniolo besitzt bei der AS Rom noch einen bis 2024 gültigen Vertrag. Foto: Alessandro Sabattini/Getty Images

Juventus Turin sucht für die kommende Saison offenbar Verstärkung im Offensivbereich. Und am liebsten soll es wohl ein italienischer Nationalspieler wie der bei AS Rom spielende Nicolo Zaniolo werden.

Bereits seit geraumer Zeit fällt Nicolo Zaniolo Name immer wieder im Zusammenhang mit einem möglichen Wechsel von der AS Rom zu Juventus Turin. Laut dem italienischen Transfer-Guru Gianluca Di Marzio ist die 'Alte Dame' am 22 Jahre alten Rechtsaußen weiterhin interessiert, könnte allerdings aufgrund der seitens der Roma gestellten Preisforderung zurückschrecken, einen Transfer zu tätigen.

60 Millionen Euro für Zaniolo?

Denn angeblich stehen als Ablöse für Zaniolo rund 60 Millionen Euro im Raum. Ein Betrag, den Juventus Turin nicht gewillt sein soll zu zahlen. Vertraglich ist der neunfache italienische Nationalspieler indes noch bis 2024 an den italienischen Hauptstadtklub gebunden. In der laufenden Saison lief er unter Trainer Jose Mourinho in 36 Pflichtspielen für die Roma auf, erzielte dabei sieben Tore und verbuchte acht Assists.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.04.2022