Vorstellungsrunde am Dienstag

Roca ambitioniert: "Bestes geben und zu den Besten gehören"

Und ab: Marc Roca will sich schnell einfinden beim FC Bayern.
Und ab: Marc Roca will sich schnell einfinden beim FC Bayern. Foto: Imago Images

Mit einem Jahr Verspätung hat Marc Roca doch noch den Weg zum FC Bayern gefunden. Im Lager des deutschen Rekordmeisters will er sich schnell zurechtfinden, um später zu den Besten zu gehören.

Natürlich erinnert sich Hasan Salihamidzic noch an das vergangene Jahr, und kann dies auch mit Marc Roca verbinden. Schon damals habe der U21-Europameister dem Sportvorstand des FC Bayern "sehr gut als Typ gefallen", wie dieser am Dienstag zu verstehen gibt. Rocas Technik, Spielverständnis und sein vertikales Spiel werden den deutschen Rekordmeister bereichern, drückt sich Salihamidzic aus.

Pflichtspieldebüt gegen Düren?

Für den spanischen Neuankömmling bietet sich am Donnerstagabend (20.45 Uhr) die erste Möglichkeit, Spielminuten im neuen Arbeitsoutfit zu sammeln. Dann trifft der Vorsaisonsieger im nach hinten verlegten Erstrundenspiel des DFB-Pokal auf den Fünftligisten 1.FC Düren. "Ich habe sehr viel Lust zu spielen. Ich will die Teamkameraden kennenlernen. Es ist egal, wenn es ein Fünftligist ist. Wir müssen alles geben und ich freue mich drauf", blickt Roca auf seine mögliche Premiere voraus.

Alonso großes Idol

Die Sockelablöse von neun Millionen Euro fiel für Roca zur Zahlung an. Der Junioren-Nationalspieler, dessen Vertragspapier vorerst bis 2025 befristet ist, interessiert sich schon seit Längerem für die Bayern. Den früheren Mittelfeldregisseur Xabi Alonso bezeichnet Roca nämlich als "eines meiner großen Idole", wie er über seinen Landsmann schwärmt: "An ihm habe ich mich immer orientiert."

Wachsen und entwickeln

Zu den von Salihamidzic bereits ausgeführten Kompetenzen, die Roca für das Fußballspiel mitbringt, fügt der 23-Jährige an, dass er ein Spieler sei, der immer weiter wachsen möchte und sich entwickeln wolle. Für dieses Vorhaben sieht er in München die perfekte Umgebung, wie Roca ambitioniert sagt: "Ich will hier mein Bestes geben und zu den Besten gehören. Ich will die große Chance nutzen, die mir der FCB gegeben hat."

Profile picture for user Andre Oechsner
Andre Oechsner  
13.10.2020