Hamburger SV

Reis begründet Verlängerung: "Unglaublicher Klub mit unglaublichen Fans"

Reis hat sich vorzeitig weiter an den HSV gebunden. Foto: Getty Images
Reis hat sich vorzeitig weiter an den HSV gebunden. Foto: Getty Images

Die Fans des Hamburger SV hatten am Sonntag doppelten Grund zum Jubeln. Bereits einige Stunden vor dem Heimsieg über Jahn Regensburg überraschte der Klub mit der Bekanntmachung der Vertragsverlängerung von Ludovit Reis. Der Mittelfeldmann hat sich vorzeitig bis 2026 an die Rothosen gebunden.

"Ich habe mich hier direkt wie zu Hause gefühlt. Es ist ein unglaublicher Klub mit unglaublichen Fans. Ich hatte keine Zweifel, meinen Vertrag hier zu verlängern", zitiert die Hamburger MOPO den niederländischen U21-Nationalspieler. In knapp anderthalb Jahren beim HSV hat Reis nur zwei Zweitligaspiele verpasst, er ist unter Tim Walter absoluter Leistungsträger und auch ein Liebling des Publikums. 

"Jetzt steigen wir erst mal auf"

"Ich glaube, für den Klub und mich ist es ein guter Deal. Ich kann mich hier gut entwickeln und viel lernen", sagt Reis über seine Unterschrift. Dass es den Achter mutmaßlich eines Tages zu einem noch ambitionierteren Klub ziehen könnte, liegt durchaus auf der Hand. Dem HSV sollte dann aber eine stattliche Ablöse sicher sein. Wann es zum vielzitierten nächsten Schritt in der Kariere von Reis kommt, hängt sicher auch schon vom Ausgang der laufenden Saison ab. "Verlängern und verlängern sind zwei Paar Schuhe. Jetzt steigen wir erst mal auf und dann schauen wir weiter", sagt Walter. Laut der Bild-Zeitung kann Reis im Falle des erneut verpassten Aufstiegs eine Ausstiegsklausel geltend machen.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
08.11.2022