Liverpool gegen City

Reds-Legende Carragher zum Topspiel: "Ich denke, es wird ein 1:1-Unentschieden"

Jamie Carragher kennt den FC Liverpool wie seine eigene Westentasche. Foto: Getty Images.
Jamie Carragher kennt den FC Liverpool wie seine eigene Westentasche. Foto: Getty Images.

Heute Abend ist es endlich soweit. Der FC Liverpool trifft auf Manchester City. In den vergangenen Jahren war das meistens das Duell um die Tabellenspitze in der Premier League. Diese Saison ist alles anders: das Team von Jürgen Klopp steht nur auf dem elften Platz, während City Zweiter hinter Arsenal ist. 

Jamie Carragher spielte in seinem ganzen Fußballerleben nur für den FC Liverpool. Er warnte vor allem vor einem Spieler von Manchester City. "Haaland und De Bruyne sind als Paket sehr stark. Wenn man De Bruyne stoppt, hat man auch gleich 50 Prozent von Haalands Stärke gestoppt. Ich finde, es ist noch wichtiger, De Bruyne zu stoppen. Er ist für mich der beste Mittelfeldspieler der Welt", so Carragher im Sky UK Podcast. 

Kein Titelkampf für die Reds in dieser Saison

Zudem äußerte sich der 44-Jährige auch über die Titelchancen seines ehemaligen Vereins: "Ich glaube nicht, dass Liverpool im Titelkampf mitreden kann, weil sie einfach nicht gut genug gespielt haben. Mehr als ein Platz in den Top 4 ist für Jürgen Klopp und sein Team nicht drinnen." 

Carragher glaubt an ein Remis: "Ich glaube, es wird ein großartiges Spiel, das glaube ich wirklich. Es könnte 1:1 oder 2:2 ausgehen, wie in der letzten Saison. Aber angesichts der Form von ManCity und der Form von Liverpool wird es für Liverpool ein schwieriges Spiel werden. Ich denke, dass es ein Unentschieden geben wird." Anpfiff zwischen dem FC Liverpool und Manchester City ist heute Abend um 17.30 Uhr an der Anfield Road. 

Profile picture for user Magdalena Schwaiger
Magdalena Schwaiger  
16.10.2022