Lob vom Coach

Ancelotti hat "nie" an Asensio gezweifelt: "Seine Reaktion war positiv"

Asensio lieferte gegen Celtic einen starken Auftritt ab. Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images
Asensio lieferte gegen Celtic einen starken Auftritt ab. Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images

Marco Asensio weiß sich bei Real Madrid derzeit für einen neuen Vertrag zu empfehlen. Nach dem 5:1-Sieg in der Champions League gegen Celtic lobt Cheftrainer Carlo Ancelotti den Spanier ganz besonders.

Am Mittwochabend gegen Celtic feierte Marco Asensio seinen ersten zweiten Startelfeinsatz in dieser Saison. Dabei präsentierte sich der 26-Jährige stark: er traf. "Marco war heute für mich der Beste", schwärmte Carlo Ancelotti auf der anschließenden Pressekonferenz von Asensio. "Er war sehr überzeugend, effektiv und hatte die Qualitäten eines Spielmachers. Er war gut mit dem Ball und hat gegen den Ball alles gegeben. Wie gesagt, für mich der Beste heute."

"Er bringt seine Qualität ins Team ein"

Ancelotti lobte den Spanier für seine Einstellung: "Er hat die schwierige Phase am Anfang der Saison sehr gut ausgehalten und überstanden, hatte eine gute Einstellung, obwohl er nicht gespielt hat. Die Arbeit, die er während dieser Zeit geleistet hat, zahlt sich jetzt aus. Er bringt seine Qualität ins Team ein." Deshalb habe Ancelotti "daran keinen Zweifel und hatte es nie. Wenn du nicht zufrieden bist, kann die Folge eine negative oder eine positive Reaktion sein, seine war positiv", so der Italiener.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
03.11.2022