Real-Kapitäns Vertrag läuft aus

Ramos über seine Zukunft: "Recht verdient, Entscheidung zu treffen, die ich will"

Ramos' Zeit bei Real Madrid könnte sich dem Ende zuneigen.
Ramos' Zeit bei Real Madrid könnte sich dem Ende zuneigen. Foto: Imago

Bezüglich der Zukunft von Innenverteidiger Sergio Ramos herrscht nach wie vor Ungewissheit. Der Kapitän von Real Madrid hat dazu nun wichtige Worte parat.

Seit 2005 steht Sergio Ramos bei Real Madrid unter Vertrag. Im Sommer könnte die Zeit des 35-Jährigen bei den Königlichen zu Ende gehen. Sein Kontrakt läuft zum 30. Juni aus, einigen konnten sich die Parteien bislang nicht. "Ich habe mir das Recht verdient, die Entscheidung zu treffen, die ich will", stellte der Defensivveteran in seiner Amazon-Prime-Serie La Leyenda de Sergio Ramos klar.

 

 

Verlängerung stockt - Abgang möglich

Der spanische Nationalspieler betonte außerdem: "Ich werde weiter auf höchstem Niveau spielen. Wenn nicht, bleibe ich zu Hause. Dass ich für mein Alter noch gut in Form bin, ist kein Zufall." Kürzlich wurde der gebürtige Andalusier 35 Jahre alt. Dem Vernehmen nach fordert er für einen neuen Vertrag bei Real Madrid zwei weitere Jahre, wobei ihm der Klub nur eine Verlängerung bis 2022 anbieten soll.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
05.04.2021

Feed