Zukunft weiter offen

"Er ist hier am besten aufgehoben": Puyol macht sich für Messi-Verbleib stark

Messi (l.) und Puyol waren lange Jahre Teamkollegen beim FC Barcelona.
Messi (l.) und Puyol waren lange Jahre Teamkollegen beim FC Barcelona. Foto: Imago

Superstar Lionel Messi hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona noch nicht verlängert. Sein früherer Teamkollege und Barca-Legende Carles Puyol macht sich für einen Verbleib des Argentiniers stark.

Wie Lionel Messis Zukunft aussieht, ist weiterhin offen. Möglich ist, dass der 33 Jahre alte Offensivkünstler beim FC Barcelona verlängert, aber auch, dass er den Verein verlässt. Beim Radiosender RAC1 richtete Carles Puyol nun Worte an einen früheren Mitspieler. "Ich habe vor kurzem mit Messi gesprochen, als er mit Xavi (wegen der Anzahl an Spielen für Barca; d. Red.) gleichgezogen hat. Ich sehe ihn glücklich, er verspürt Freude", so der spanische Welt- und Europameister.

 

 

"Messis Entscheidung muss akzeptieren werden"

Für die Fans des FC Barcelona "wäre es sehr gut, wenn er bleibt", betonte der frühere Verteidiger und erklärte: "Ich denke, er ist hier am besten aufgehoben." Sollte sich Messi dennoch für einen Abgang aus Katalonien entscheiden, müsse dies laut Puyol respektiert werden. "Jeder entscheidet, was er will. Und man wird seine Entscheidung verstehen und akzeptieren müssen", meinte die Barca-Legende. Wann Klarheit in der Causa herrschen wird? Der neue Präsident Joan Laporta wird wohl schon bald Gespräche mit der Messi-Entourage aufnehmen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
26.03.2021

Feed