Ex-Bayern-Coach

Medien: PSG vor Einigung mit Nagelsmann

Julian Nagelsmann soll angeblich PSG-Coach werden. Foto: Getty Images.
Julian Nagelsmann soll angeblich PSG-Coach werden. Foto: Getty Images.

Die Gerüchte über die Zukunft von Julian Nagelsmann sind um ein Kapitel erweitert worden. Angeblich soll der ehemalige Cheftrainer des FC Bayern kurz vor einer Einigung mit Paris St. Germain stehen.

Das berichtet die französische Sporttageszeitung L'Equipe am Sonntag. Demnach sollen die Verantwortlichen von Paris St. Germain bereits vor mehreren Wochen Kontakt mit Nagelsmann aufgenommen haben. Beide Parteien seien nahe an einer Einigung, heißt es weiter.

Gemeinsam mit Henry zu PSG?

Zuvor hatte das französische Portal Foot Mercato erstmals über das Pariser Interesse an Nagelsmann berichtet. Der 35-Jährige, der im März beim FC Bayern freigestellt worden war, solle im Falle einer Zusage von Thierry Henry assistiert werden. Da Nagelsmann bereits bei Tottenham Hotspur im Gespräch war und kürzlich auch über Interesse der SSC Neapel berichtet wurde, bleibt jedoch abzuwarten, wohin des den Ex-Bayern-Coach verschlagen wird.

Erinnerungen an die Champions League

Sollte Nagelsmann das französische Starensemble aber tatsächlich übernehmen, wäre er nach Thomas Tuchel der zweite deutsche Coach in der Vereinsgeschichte. Darüber hinaus hat er zum laut Medienberichten drohenden Aus von Christophe Galtier einen gewissen Anteil beigetragen. Im Achtelfinale der Champions League setzte sich Bayern mit 1:0 und 2:0 gegen PSG durch. Im weiteren Saisonverlauf verlor der ambitionierte Klub vier von elf Partien in der Ligue 1, die Meisterschaft wurde dennoch gewonnen - mehr als ein Trostpreis war sie aber nicht.

Profile picture for user Florian Bajus
Florian Bajus  
04.06.2023