Nach Start-Problemen

PSG-Verlängerung? Messi: "Ich mag Paris nun viel mehr"

Messi träumt mit Argentinien vom WM-Titel. Foto: RYAN LIM/AFP via Getty Images
Messi träumt mit Argentinien vom WM-Titel. Foto: RYAN LIM/AFP via Getty Images

Lionel Messi dementiert Berichte, wonach er in Paris unglücklich sei. Der Argentinier lebt eigenen Aussagen zufolge gerne in der französischen Hauptstadt. Ob das eine Verlängerung bei PSG nach sich zeiht?

Im Sommer 2021 musste Lionel Messi den FC Barcelona aufgrund einer finanziellen Notlage der Katalanen verlassen. Nur wenigen Tage später unterschrieb der Offensivstar einen bis Ende Juni 2023 gültigen Vertrag bei Paris Saint-Germain. Und diesen könnte der siebenfache Ballon-d'Or-Sieger möglicherweise verlängern. "Ich mag Paris nun viel mehr, ich entdecke die Stadt und ich finde sie schön", wird der 35-Jährige auf Twitter vom französischen Reporter Hadrien Grenier zitiert.

"Ich glücklich, dort zu leben, wo ich aktuell lebe"

Messi weiter: "Im ersten Jahr gab es eine große Veränderung für mich, alles war abrupt. Nach dieser für mich schwierigen Phase bin ich glücklich, dort zu leben, wo ich aktuell lebe." Dem Vernehmen nach wird der Angreifer nun die Weltmeisterschaft in Katar abwarten, ehe er eine Entscheidung über seine Zukunft treffen wird. Der Routinier wird mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Ob es geschieht, wird sich zeigen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
16.11.2022