Auslaufender Vertrag

PSG legt Deadline für Mbappe fest

Landet Mbappe 2024 bei Real? Foto: Getty Images
Landet Mbappe 2024 bei Real? Foto: Getty Images

Kylian Mbappes Vertrag bei Paris Saint-Germain läuft zum Saisonende aus. Und obwohl der Starangreifer weiterhin keine Anstalten macht, seinen Kontrakt zu verlängern, gibt PSG die Hoffnung nicht auf.

PSG würde Mbappe-Verlängerung gerne zeitnah verkünden

Paris Saint-Germain droht der Abgang von Kylian Mbappe und das sogar ablösefrei. Doch wie die italienische Sportzeitung Gazzetta dello Sport nun vermeldet, arbeitet PSG nach wie vor an einer Verlängerung Mbappes. Demnach planen die PSG-Verantwortlichen in den kommenden Wochen Gespräche mit Mbappe. Im besten Fall soll die Verlängerung des französischen Nationalspielers noch vor Weihnachten proklamiert werden.

Real Madrid bei Mbappe noch vorsichtig 

Die Pariser wollen jedenfalls bis zum 1. Januar Klarheit in der Causa Mbappe. Ab jenem Tag kann Mbappe nämlich Verhandlungen mit anderen Klubs führen. Der 24-Jährige steht vor allem bei Real Madrid hoch im Kurs. Wie die spanische Sportzeitung Marca unlängst berichtete, wollen sich die Madrilenen frühestens ab dem 1. Januar konkret mit einer Verpflichtung Mbappes auseinandersetzen. Denn bereits 2022 deutete vieles auf einen Wechsel zu den Königlichen hin - letztlich verlängerte Mbappe im damaligen Mai überraschend doch seinen Vertrag in Paris.

Profile picture for user Adrian Kühnel
Adrian Kühnel  
21.10.2023